woman_ipad_1476.jpg

Ihre 16. Woche

Ihr Körper

Bestimmt versuchen Sie sich immer öfter vorzustellen, wie Sie die Rolle als Mutter ausfüllen werden? Lassen Sie diese spannende Aufgabe einfach auf sich zukommen. Falls es in Ihrem Bekanntenkreis kleine Kinder gibt, können Sie den Kontakt suchen und sich mit ihnen beschäftigen. Ihre Gebärmutter ist jetzt etwa auf die Größe einer Grapefruit angewachsen und enthält genug Fruchtwasser, um ggf. eine Amniozentese durchzuführen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob er diese Form der Pränataldiagnostik für angeraten hält.

Ihr Baby

Ihr Baby nimmt jetzt Geräusche wahr. Bald wird es Ihre Stimme erkennen und darauf reagieren. Die Ultraschalluntersuchung kann nun über das Geschlecht Ihres Kindes Aufschluss geben. Wenn Sie sich lieber überraschen lassen möchten, teilen Sie dies vorsichtshalber Ihrem Arzt mit. Ihr Ungeborenes ist jetzt gut 10  Zentimeter groß und wiegt ca. 100 Gramm.

Unser Aptawelt-Tipp

Wenn Sie Lust auf Süßes haben, mixen Sie sich einen Vitamindrink. Der hält fit, macht satt und ist eine leckere Alternative zu ungesunden Süßigkeiten. Einfach 100 Milliliter Orangensaft mit 100 Gramm Himbeeren mixen und eine Kugel Vanilleeis dazugeben. Oder 150 Milliliter Milch mit 100 Gramm Banane und einem Spritzer Zitronensaft mischen und mit einem Teelöffel Schokoladensauce beträufeln.

Nicht vergessen!

Es ist Zeit für die 3. Vorsorgeuntersuchung. Wir haben für Sie eine Übersicht für alle wichtigen Termine erstellt. 

Das könnte Sie auch interessieren