Pregnant_Lady_3.jpg

Ihre 23. Woche

Ihr Körper

Der erhöhte Östrogenspiegel lässt Ihr Haar besonders glänzend und füllig erscheinen. Außerdem speichert Ihr Körper so viel Wasser wie möglich. Die Einlagerungen zeigen sich an unterschiedlichsten Stellen Ihres Körpers.

Ihr Baby

Damit die zarte Haut Ihres Babys gut geschützt ist, bildet sich die so genannte Käseschmiere. Sie verhindert, dass Urin oder Stuhlgang im Fruchtwasser die Haut angreifen. Langsam pendelt sich auch ein fester Wach- und Schlafrhythmus bei Ihrem Kind ein. Es ist mittlerweile ca. 29 cm groß und wiegt mehr als 500 Gramm.

Unser Aptawelt-Tipp

Auch schöne Haare wollen richtig gepflegt werden. Wenn Sie eher zu trockenem Haar neigen, hilft regelmäßiges kräftiges Bürsten, um die Talgdrüsen anzuregen. Bei eher fettigem Haar sollten Sie auf zu heißes Wasser beim Haare waschen verzichten.

Das könnte Sie auch interessieren