Pregnant_Lady_3.jpg

Ihre 5. Woche

Ihr Körper

Die Periode bleibt aus, Sie fühlen sich oft müde und haben ein starkes Spannungsgefühl in der Brust. Das sind die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft. Ist der erste Schwangerschaftstest zu Hause positiv, lassen Sie sich dieses Ergebnis baldmöglichst von Ihrem Arzt bestätigen, damit Sie Gewissheit haben. Er wird im Detail mit Ihnen besprechen, was nun für Sie und Ihr Kind wichtig ist und welche Untersuchungen anstehen.

Ihr Baby

Das winzige Herz beginnt zu schlagen, und zwar mit 100 bis 120 Schlägen pro Minute etwa doppelt so schnell wie Ihres. Ihr Ungeborenes hat jetzt bereits eine erkennbare Gestalt. Erste Blutgefäße und Zellen mit unterschiedlichen Funktionen bilden sich. Damit werden die Grundsteine für Gehirn, Rückenmark und Sinnesorgane gelegt. Die Größe des Embryos beträgt zu diesem Zeitpunkt 2 bis 3 Millimeter.

Unser Aptawelt-Tipp

Mit dem ersten Arztbesuch erhalten Sie Ihren Mutterpass. Ab sofort ist dieses Dokument Ihr ständiger Begleiter durch die ganze Schwangerschaft. Ärztliche Kontrollen stehen von jetzt an regelmäßig auf Ihrem Terminplan. Zunächst nur einmal im Monat, ab der 30. Woche dann alle 14 Tage. Wir haben für Sie eine Übersicht für alle wichtigen Termine erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren