Pregnant_Lady_3.jpg

Ihre 7. Woche

Ihr Körper

Wenn Sie neuerdings das Gefühl haben, ständig auf Hochtouren zu laufen, liegen Sie genau richtig. Ihr Herz schlägt jetzt schneller, weil es mehr Blut transportieren muss. Auch Ihre Atemfrequenz hat sich erhöht, denn Ihr Baby verlangt nach frischem Sauerstoff. Sollten Sie jetzt häufiger außer Atem kommen und sich sehr ausgelaugt fühlen, legen Sie öfters eine Pause ein.

Ihr Baby

Der Kreislauf Ihres Ungeborenen beginnt zu arbeiten. Alle größeren Organe wie Magen und Leber, die jetzt wachsen, werden so mit Blut versorgt. Die Beinknospen wandeln sich vorübergehend in kleine Flossen, die Armknospen hingegen sind schon in Schulter-, Handgelenk- und Handtellersegment unterteilt. Während die Augenmuskeln zu wachsen beginnen, sind Haut und Geruchssinn bereits entwickelt. Ihr Baby ist jetzt etwa 11 Millimeter groß.

Unser Aptawelt-Tipp

In der Schwangerschaft müssen Sie nicht auf Bewegung verzichten. Im Gegenteil: erlaubt ist, was gut tut. Schwimmen, Radfahren, Walking, Gymnastik, Yoga oder Bauchtanz – leichter Ausdauersport, der den Körper auf sanfte Weise fit hält, ist genau das Richtige für Sie und Ihr Baby. Achten Sie dabei auf Ihre Pulsfrequenz (nicht über 140/Minute) und nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich.

Das könnte Sie auch interessieren