11_Embryo_f0069150.jpg

Das Herz Ihres Babys schlägt zum ersten Mal und somit beginnt sich das Kreislaufsystem zu bilden.

Wichtige Termine in der 5. SSW

Sollte Ihre Schwangerschaft noch nicht offiziell vom Arzt bestätigt worden sein, kann es in der 5. SSW langsam Zeit werden.

Mit der darauffolgenden 1. Vorsorgeuntersuchung bekommen Sie einen Mutterpass und, falls gewünscht, eine kostenpflichtige Schwangerschaftsbescheinigung für Ihren Arbeitgeber und die Krankenkasse.

Physische Entwicklungen in der 5. SSW

12119667_DGA_MMS_Physical_Dev_1600x656_f0069150.jpg

Ihr Baby hat nun ungefähr die Größe eines Sesamsamens, ist also 0,2–0,3 cm groß.

Babys Herz beginnt jetzt mit 100 bis 120 Schlägen pro Minute zu schlagen. Es schlägt also in etwa doppelt so schnell wie Ihr eigenes Herz.

Erste Blutgefäße und Zellen mit unterschiedlichen Funktionen entstehen. Diese bilden die Grundlage für Gehirn, Rückenmark und Sinnesorgane Ihres Babys. Ihr Kleines bekommt jetzt auch langsam eine erkennbare Gestalt

Sie, als Mutter, beginnen in der 5. SSW vielleicht schon Ihre Schwangerschaft zu bemerken: Die Periode bleibt aus, Sie fühlen sich oft müde und haben ein starkes Spannungsgefühl in der Brust. Das sind die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft.

Vielleicht haben Sie bisher leichte Blutungen bemerkt. Diese sind in den meisten Fällen ein harmloses Symptom der Schwangerschaft. Fragen Sie dennoch bei jeglichen Blutungen Ihren Arzt oder Ihre Hebamme, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist.

Tipp

Bleiben Sie in Bewegung. Der Herzschlag einer aktiven Mutter hat das Potenzial, die Herzfrequenz des Babys zu senken und so dessen Herzfrequenzvariabilität zu erhöhen. Diese Kennwerte gelten als Hinweis auf ein gesundes Herz. Eine Studie von 2009 hat beispielsweise gezeigt, dass in der 36. Schwangerschaftswoche die Herzfrequenz von Babys sportlicher Mütter deutlich niedriger war, als die der Babys von eher gemächlichen Müttern. Sportliche Betätigung während der Schwangerschaft kommt somit nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem ungeborenen Kleinen zu Gute.

 

Noch mehr hilfreiche Informationen rund um die spannende Zeit der Schwangerschaft finden Sie in unserem umfassenden Ratgeber. Jetzt kostenlos herunterladen!

Ein Ratgeber für Schwangere

Ein Ratgeber für Schwangere (6.43 MB)

Das könnte Sie auch interessieren